Der Baustoff Lehm, 

Vorteile und Eigenschaften

Lehm bewährt sich schon seit Jahrhunderten als natürlicher Hochleistungsbaustoff. Seine Eigenschaften sind überzeugend. Er verkörpert gesundes Wohnen, ökologisch nachhaltiges sowie CO2-sparendes Bauen und sorgt dank seiner bauphysikalischen Eigenschaften für ein einzigartiges Raumklima. Die Bandbreite der mechanischen, bauphysikalischen und biologischen Eigenschaften von Lehmbaustoffen ist beachtlich. So werden z.B. bei Lehmputzmörtel (je nach Art) Druckfestigkeiten zwischen 2 – 4 N/mmÇ erreicht. Heutiger Gipsputzmörtel weist eine Druckfestigkeit von ca. 3 N/mmÇ auf. Daran zeigt sich, dass Lehmputze hinsichtlich ihrer mechanischen Eigenschaften durchaus mit konventionellen Putzen konkurrieren können und diese sogar hinsichtlich der bauphysikalischen und biologischen Eigenschaften übertreffen.

Lehm kommt aus der Natur und kann ihr wieder vollständig zurückgegeben werden, ohne Belastungen für die Umwelt.

Lehm bewährt sich schon seit Jahrhunderten als natürlicher Hochleistungsbaustoff. Seine Eigenschaften sind überzeugend. Er verkörpert gesundes Wohnen, ökologisch nachhaltiges sowie CO2-sparendes Bauen und sorgt dank seiner bauphysikalischen Eigenschaften für ein einzigartiges Raumklima. Die Bandbreite der mechanischen, bauphysikalischen und biologischen Eigenschaften von Lehmbaustoffen ist beachtlich. So werden z.B. bei Lehmputzmörtel (je nach Art) Druckfestigkeiten zwischen 2 – 4 N/mmÇ erreicht. Heutiger Gipsputzmörtel weist eine Druckfestigkeit von ca. 3 N/mmÇ auf. Daran zeigt sich, dass Lehmputze hinsichtlich ihrer mechanischen Eigenschaften durchaus mit konventionellen Putzen konkurrieren können und diese sogar hinsichtlich der bauphysikalischen und biologischen Eigenschaften übertreffen.

Lehm kommt aus der Natur und kann ihr wieder vollständig zurückgegeben werden, ohne Belastungen für die Umwelt.

Die Eigenschaften: 

Die Eigen-

schaften: 

wärmespeichernd
schützend
isolierend
regulierend
atmungsaktiv
Wärmespeichernd
schützend
Isolierend
Regulierend
atmungsaktiv

Die Vorteile: 

Ökologisch

✔️ vollständig recyclebar  

 

✔️ wärmespeichernd

 

✔️ ökologisch & nachhaltig

 

✔️ ressourcenschonend

 

✔️ frei von chemischen Zusätzen

 

✔️ CO2-sparend

Gesundheitlich

✔️ allergikerfreundlich

 

✔️ feuchteregulierend

 

✔️ Schadstoffabsorbierend

 

✔️ Geruchsabsorbierend

 

✔️ antibakteriell

 

✔️ schallabsorbierend 

 

✔️ diffusionsoffen & atmunkgsaktiv

 

✔️ schützt vor Strahlung von Außen 

Bautechnisch

✔️ nicht brennbar (guter Brandschutz) 

 

✔️ frei von chemischen Zusätzen

 

✔️ cradle to cradle

 

✔️ individuell + gestaltungstechnisch vielseitig

 

✔️ schadstofffrei

 

✔️ mit Holz Synergien bildend

Die Vorteile: 

Gesundheitlich

✔️ allergikerfreundlich

 

✔️ feuchteregulierend

 

✔️ Schadstoffabsorbierend

 

✔️ Geruchsabsorbierend

 

✔️ antibakteriell

 

✔️ schallabsorbierend 

 

✔️ diffusionsoffen & atmunkgsaktiv

 

✔️ schützt vor Strahlung von Außen 

Ökologisch

✔️ vollständig recyclebar  

 

✔️ wärmespeichernd

 

✔️ ökologisch & nachhaltig

 

✔️ ressourcenschonend

 

✔️ frei von chemischen Zusätzen

 

✔️ CO2-sparend

Bautechnisch

✔️ nicht brennbar (guter Brandschutz) 

 

✔️ frei von chemischen Zusätzen

 

✔️ cradle to cradle

 

✔️ individuell + gestaltungstechnisch vielseitig

 

✔️ schadstofffrei

 

✔️ mit Holz Synergien bildend

Bandbreite mechanischer, bauphysikalischer und
biologischer Eigenschaften von Lehmbaustoffen

Eigenschaft Einheit von möglich von üblich bis üblich bis möglich
Baustoffklasse B2 b1 A
Druckfestigkeit σ N/mm2 0,6 1,0 3,0 12
Dynamische Feuchtesorption
nach 12 Std. (bei D = 1,5 cm)
g/m2 30 50 70 130
Elastizitätsmodul Ε N/mm2 300 450 3000 5000
Haftfestigkeit σ N/mm2 0,03 0,05 0,15 0,25
Natürliche Radionuklide
Aktivitätskonzentrationsindex
/ 0,19 0,44 0,65
Porosität ε vol.-% 20 25 45 55
Rohdichte ρ kg/m 3 300 600 2000 2400
Trockenschwindung % 0,5 1,0 4,0 5
Wärmekapazität c J/kgK 1000 1500 1770
Wärmeleitfähigkeit λ W/mK > 0,1 0,17 1,10 1,4
Wasseraufnahmekoeffizient w kg/m2 h0,5 1,2 6 13,4
Wasserdampfdiffusions-
widerstandszahl
μ